Neues aus der NWVV Region Graftschaft Bentheim

Corona bedingte Spielverlegungen

R_BE Regionsnews Bentheim

Ganz aktuell möchte ich euch noch weitere Informationen zum Saisonstart an diesem Wochenende mitgeben. Diese sind im Laufe der Woche vom Verbandsspielausschuss sowie in Abstimmung mit dem Präsidium entschieden worden (Stand: 14.09.2020).
Die nachfolgenden Punkte sind als Ergänzung zu den Durchführungshinweisen zu sehen und umzusetzen.

Dazu zitiere ich den Verbandsspielausschuss:

Sporthalle ist Corona-bedingt nicht mehr nutzbar

Ist eine Sporthalle Corona bedingt nicht mehr nutzbar, und es kann keine andere Ausweichsporthalle durch den Ausrichter genutzt werden, wird das Ausrichtungsrecht an die zweitgenannte Mannschaft vergeben. Kann auch diese keine Spielhalle für den Austragungstermin stellen, wandert das Ausrichtungsrecht zur drittgenannten Mannschaft der Spielansetzung.

Ist auch die drittgenannte Mannschaft nicht in der Lage eine Ausweichhalle für den Spieltag zu stellen, dann kann die „auslösende“ Mannschaft eine kostenfreie Spielverlegung beim Staffelleiter beantragen. Der Spielverlegung ist von allen beteiligten Mannschaften zuzustimmen. Die „auslösende“ Mannschaft muss hierzu 3 Termine (auch Trainingstage) für einen neuen möglichen Spieltermin vorgeben – diese sind von den auswärtigen Mannschaften zu akzeptieren.

Sofern keine Einigung für einen neuen Spieltermin erzielt wird, ist mit einer Null-PunkteRegelung zu rechnen. Alle Teams würden demnach als Verlierer eingestuft.

Teammitglieder infiziert oder in Quarantäne

Ist in einer Mannschaft nachweislich ein Corona- bzw. Quarantänefall bekannt, kann eine kostenfreie Spielverlegung beim Staffelleiter beantragt werden. Der Spielverlegung ist von allen beteiligten Mannschaften zuzustimmen. Die „auslösende“ Mannschaft muss hierzu 3 Termine (auch Trainingstage) für einen neuen möglichen Spieltermin vorgeben – diese sind von den auswärtigen Mannschaften zu akzeptieren.

Sofern keine Einigung für einen neuen Spieltermin erzielt wird, ist mit einer Null-PunkteRegelung zu rechnen. Alle Teams würden demnach als Verlierer eingestuft.

Da wir uns alle darauf freuen, wieder Volleyball zu spielen, sollten wir uns an die Hygieneregelungen und von den Vereinen für ihren Bereich ausgearbeteten Konzepte halten. Nur so können weitestgehend Rückschläge vermieden werden.


 

veröffentlicht am Samstag, 19. September 2020 um 10:28; erstellt von Ueberschär, Michael
letzte Änderung: 19.09.20 10:38

Regions-Jubiläum